Senioren

Viele ältere Menschen haben heute ein Smartphone und nutzen das Internet. Deshalb möchte ich dafür mehr Angebote entwickeln. Das ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, das persönliche Gespräch. Das wird mir immer das Wichtigste bleiben!

Marion Lück

2025 hat sich geändert:
  • Städtische Service- und Beratungsleistungen sind weiter verbessert: digital, persönlich und vor Ort.
  • Es gibt ein Podcast-Projekt mit Wermelskirchener Senioren, in dem sie erzählen, wie es 1950, 1951, 1952 etc. war.
  • Preiswerte Wohnungen werden gebaut.
  • Es gibt konkrete Pläne für eine „Plus-WG“ (WG für Menschen, die selbstständig und ohne externe Hilfe zusammen leben).
  • Eine Informationsseite rund um das Thema Pflege steht zur Verfügung.
  • Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt ist weiter verbessert.
  • In Dhünn gibt es ein Seniorenwohnhaus.
  • Es gibt einen aktualisierten Radwegeplan für Wermelskirchen, der überregional vernetzt ist.
  • Der vom Seniorenbeirat initiierte Lieferservice wird rege genutzt.

Blogbeiträge für Senioren aus den Themen: Gemeinschaft, Nachhaltigkeit, Mobilität, Zuhause

Marion Lück kandidiert mit Unterstützung der CDU und des Bürgerforums für die Bürgermeisterwahl in Wermelskirchen 2020. Warum Marion Lück Bürgermeisterin von Wermelskirchen werden möchte lesen Sie hier. #Kommunalwahl #Bürgermeisterwahl.